Neumond im Wassermann Februar 2019

Der Neumond im Wassermann, am 04. Februar 2019 hat ein interessantes sabisches Symbol und lädt zur inneren Tafelrunde ein. Den vollständigen Artikel finden Sie hier: https://irene-dietrich.de/2019/02/neumond-februar-2019/

Blogumzug

Wie bereits in einem früheren Artikel angekündigt, werde ich nach und nach auf meine Website umziehen:

Ich werde hier über einen längeren Zeitraum die Artikel jeweils verlinken, so dass Sie keinen verpassen. Und Ihnen rechtzeitig Bescheid geben, bevor ich endgültig umziehe.

Advertisements

Sonnenfinsternis 11.08.2018 und Ahnenarbeit

Heute ist es so weit: die letzte der Finsternisse dieses Sommers findet auf 18°41 Löwe statt.

Neumond – eine neue Saat wird gepflanzt

Ein neuer Keim für einen neuen Monat. Mit diesem Neumond geht eine Sonnenfinsternis einher, eine partielle, die in unseren Breiten nicht zu sehen sein wird. Die Sonne wird teilweise verdunkelt, der Geist, unsere klare Sicht. Unsere Gefühle, Instinkte, unsere vielleicht auch alten Emotionen verdunkeln den Geist.

Merkur, rückläufig, ist mit von der Partie. Er steht in Konjunktion zum Neumond, zur Finsternis, und macht es möglich, über das, was sich da in den Vordergrund schiebt, zu sprechen. Er steht ebenfalls im Löwen, es geht also um das Sprechen über das, was mir am Herzen liegt. Was mir vielleicht auch auf der Seele liegt. Die Rückläufigkeit spricht von Worte suchen müssen für das, was ich erfahre, für das, was sich zeigt in dieser Verdunkelung.

Löwe und Wassermann gehören zusammen

Sie bilden eine Achse, wenn auch in der Opposition, aber sie sind einfach zwei Seiten einer Medaille. Oder: das eine geht ohne das andere nicht. Weiterlesen

Uranus im Stier am 15. Mai – Gewitterwarnung

Seit drei Tagen gehe ich schwanger mit diesem Text, habe endlich ein gutes Bild gefunden, um ihn einzuleiten, will heute schreiben – da sagt mein Kühlschrank adieu! Ich hatte ja bereits etwas zu diesem Thema geschrieben, was viele auch bereits gelesen haben. Aber lassen Sie uns jetzt zu dem kommen, was uns da erwartet.

Morgen ist es so weit, dann wechselt einer der geistigen, gesellschaftlichen Planeten in den Stier. Ein paar Stunden nach Neumond, der auf 24 Grad Stier stattfindet.

Außerdem steht Merkur auf 3 Grad Stier, somit befinden sich Merkur und Uranus noch im Bereich der Konjunktion, das heißt, wir werden in unserem Denken diesen Wechsel von Uranus in den Stier sehr bewusst miterleben können. Wir könnten von (neuen) Ideen elektrisiert werden. Der geistige Planet Uranus trifft auf den mentalen, Merkur. Also, halten Sie mal wieder Ihr Ideenheft bereit! Und wundern Sie sich nicht, wenn Sie unruhig schlafen.

Ein Neumond, das Treffen von Sonne und Mond ist jeweils der Anfang eines neuen Zyklus. Da Uranus noch in dieser Neumondphase wechselt, haben wir es mit einem wirklichen  Neuanfang zu tun.

Uranus im Stier – da kann ich nur eine Gewitterwarnung aussprechen

Ich weiß nicht, was kommt, ich weiß  nur, dass es kommt. Überraschend, plötzlich, vielleicht sogar schockierend. Ich weiß auch nicht, wo, ich kann – wie ich es weiter unten tun werde – nur die Themenbereiche skizzieren, wo er wirken und hereinplatzen wird. Weiterlesen

Das Sabische Symbol der Sonnenfinsternis 15.02.2018

Angesichts von Neumond und einer damit einhergenden partiellen Sonnenfinsternis möchte ich Ihnen die Sabischen Symbole vorstellen, kurze Sätze, medial empfangen im letzten Jahrhundert von Elsie Wheeler in Zusammenarbeit mit dem Astrologen Marc Edmund Jones, die jedem Tierkreisgrad zugeordnet wurden.

Aber lassen Sie mich kurz ein paar einleitende Worte zu dem Horoskop der Finsternis, dem Neumond, verlieren.

Der Neumond im Februar ist eine partielle Sonnenfinsternis, in Deutschland nicht sichtbar, nichts desto trotz wichtig. Finsternisse „wirken“, wie schon öfter beschrieben, für ungefähr ein halbes Jahr bis zur nächsten Finsternis. Und wir können ihre Themen oft schon vorher erkennen. Die totale Mondfinsternis am 31.01.2018 fand schon mit der Sonne im Wassermann und dem Mond im Löwen statt.

Das Horoskop der Sonnenfinsternis und des Neumondes am 15.02.18 auf 27° Wassermann
Sonnenfinsternis und Neumond Februar 2018 auf      27° Wassermann

Und diese partielle Sonnenfinsternis fällt auf 27° Wassermann.

Das heißt, beide Finsternisse ereignen sich in der Nähe des unteren Mondknotens, des Drachenschwanzes. Es geht also um Vergangenheit, um alte Themen, alte Vorstellungen, Weiterlesen

Neumond in Wassermann Januar 2017

Befreiung?!?

Der Neumond ist die Saat, die ausgesät wird und im Laufe des Monats reifen muss. Dieses Horoskop hat also einen Monat Gültigkeitsdauer – anders als bei Finsternissen, den Eklipsen, die über ein halbes Jahr Wirkung zeigen können. Der Neumond fand heute Nacht, am 28.01.2017 um 1:08 Uhr statt.

Das, was wir jetzt beginnen, hat etwas mit Befreiung zu tun, Befreiung von Grenzen, von dem, was sich überlebt hat, von etwas, was wir nicht mehr leiden können. Diese Befreiung kann aus unserem Inneren heraus kommen, oder aber von außen erzwungen sein. Wassermann ist das Zeichen, in dem der Neumond stattfindet und Uranus regiert den Wassermann. Dazu später mehr.

Neumond am 28.01.2017
Neumond am 28.01.17 in Wassermann
Klicken für größeres Bild

Wassermann dreht sich um Befreiung und darum, einen Plan zu machen, womit wir im Widder, im Frühling, praktisch und mit Elan beginnen wollen. Wassermann ist ein Luftzeichen, ein geistiges Zeichen.

Zusammengefasst kann ich sagen: Während wir große Pläne haben, die noch auszuarbeiten sind, basierend auf großartigen Ideen oder Impulsen, für die wir Raum und Freiheit brauchen, Weiterlesen

Noch ein heißes Eisen: Bienensterben – eine Petition

Wir haben Wassermann, was heißt, alles anders als geplant. Und es geht um Veränderung und Befreiung!

Da die Befreiung der Erde von den Bienen allerdings eine große Katastrophe wäre, gibt es jetzt mehrere Petitionen, um ein Verbot der Pestizide zu erreichen, die mit für das Bienensterben verantwortlich gemacht werden.

Hier können Sie unterzeichnen und finden umfassende Informationen und andere Einflussmöglichkeiten, die Sie haben, und zwar auf Change.org.

Und ich verspreche Ihnen, die nächsten Tage geht es auf jeden Fall mit den Jahresthemen 2013 weiter! Auch, wenn alles anders als geplant läuft.

Element Luft 2 – Astrologie erlernen 8

Heute erzähle ich Ihnen, wie ich mich als Luft-Element in den einzelnen Tierkreiszeichen ausdrücke.

Information ist mit dem Tierkreiszeichen Zwilling ein wichtiges Thema für mich.

In dem Tierkreiszeichen Zwilling (bewegliche Luft) sammle ich die verschiedensten Informationen und verbreite sie weiter. Ebenso wie ich die Pollen mitnehme und ihnen helfe, die Pflanzen zu befruchten. Ich bin nicht wahllos, sondern ich gehe dorthin, wo es am spannendsten ist, wo ich noch nicht gewesen bin. Ich will Neues, ich bin neugierig und picke alles auf. Merkur als mein Herrscher hilft mir dabei. Und er schenkt mir die Gabe des Handels, des kaufmännischen Denkens, des Austausches auf dem Markt.

Stoffe auf dem Markt
Zwilling: Stoffe auf dem Markt
(c) Stoff-Schmie.de/ flickr

Vorsehen muss ich mich, wenn ich es mit Merkur als dem Gott der Diebe zu tun bekomme.

Dann geht es ihm nur noch darum, die Sachen oder Informationen zu bekommen, egal, um welchen Preis. Und dann kann er sehr gewitzt vorgehen.

Sortiert wird später, ich bin da nicht so, das überlasse ich gern anderen. Ich mache keine Unterschiede, mit wem ich mich befreunde, und wenn ich heute mit dem einen spreche, hält mich das nicht davon ab, mich morgen in einer ganz anderen Umgebung wohl zu fühlen. Ich passe mich an, mir geht mein Wissensdurst über alles. Und ich muss auch nicht alles im Wachzustand erleben, auch Träume schätze ich sehr.

Am liebsten halte ich mich an Orten auf, die viele verschiedene Menschen zusammenbringen. Der Markt, die Vernissage, eine Party, oder auch an der Börse. Handel und Austausch sind dabei meine Favoriten.

Das nächste Zeichen, die Waage, möchte Gegensätzliches verbinden.

Ich als die Waage, beginnende Luft, möchte die unterschiedlichsten Ideen und Informationen, die mein Bruder, der Zwilling gesammelt hat, verbinden und vereinen. In einer neuen Idee und einer neuen Sichtweise, in Kunst, Kultur und Ästhetik. Oder in der Liebe. Dabei hilft mir Venus und ihr Gespür für Harmonie. Ach ja, und die Diplomatie. Was passt und wie passt es? Ich mag die Begegnung mit einem anderen Menschen, die Freundschaft, die Beziehung, oder auch die Feindschaft.

Begegnung 2 - Waage in Aktion
Begegnung 2 – Waage in Aktion
(c) Xianbild/ flckr

Um meine Vorstellungen und Ideen durchzusetzen, bin ich nicht zimperlich, aber sehr diplomatisch.

Dass ich in der Beziehung führend bin, merkt mein Gegenüber oft gar nicht. Wie sollen sonst die Unterschiede verbunden werden, ohne meine Arbeit? Ich möchte, dass die Menschen die Schönheit in den unterschiedlichsten Formen erkennen und lieben können. Dann wäre die Welt ein friedlicher Ort. Zugegeben, manchmal hat die Zuckerwürfel-Astrologie recht, dann bin ich diejenige, die die Welt mit einem rosa Zuckerguss versieht. So sieht dann alles schön aus, ohne es wirklich zu sein.

Wo ich mich am liebsten aufhalte? Ich habe ein Faible für Kunst und Kultur, für alles, was schön ist. Sei es das alte Gemälde, die Mode, der Schmuck oder ein schön eingerichtetes Haus. Innenarchitektur, Charme und Geschmack sind mein Ding.

Aber als Luft-Element möchte ich nicht nur bei der Umsetzung von Gegensätzen stehen bleiben, sondern ich möchte auch die ganze Gesellschaft verändern.

Das tue ich als Wassermann, dem Zeichen der festen Luft.

Hier entwickele ich neue revolutionäre Ideen, formuliere sie aus und erkläre, was dazugehört und was nicht. Hier zeigt sich mein alter Herrscher Saturn, der hier seine rebellische Seite zeigt und über seine Karriereideale hinaus denkt. Hier möchte er etwas  verändern möchte, aber bitte nicht grenzenlos.

Uranus, der neue Herr, hat oft große Ideen, in sich abgeschlossene Weltbilder, die er gerne auch ganz genauso umgesetzt hätte.

Dabei achte ich darauf, dass es allen Menschen in einer neuen Gesellschaft besser gehen wird. Alles wird berücksichtigt. Okay, bei der französischen Revolution habe ich am Schluss etwas übertrieben, aber Sie werden zugeben müssen, es hat sich gelohnt! Ja, ich weiß, es kann auch nur der Stammtisch oder der Verein sein, wo ich Gleichgesinnte treffe und in Hoffnungen und Idealen schwelge und erkläre, wie die Welt beschaffen sein müsste.

Ich überwache gern die Umsetzung der neuen Ideen, habe immer den Überblick und erkenne, wenn etwas aus dem Ruder läuft. Aber ich bin manchmal nicht wirklich gut darin, Verantwortung für diese zu übernehmen. Ich habe genug damit zu tun, diese Ideen zu entwickeln und andere mit ins Boot zu holen. Der Gruppe eine Richtung zu geben – das ist harte Arbeit. Ideen und ideale Gesellschaften entwickeln ist toll, aber damit bin ich schon ausgelastet. Vor allem für ein Luftzeichen, wie ich eines bin.

Computer und Elektronik - Wassermann
Computer und Elektronik – Wassermann
ist fasziniert! (c) Thomas Brownell/ flickr

Ich muss noch ergänzen, dass ich ein Faible für neue Technologien habe, für die Verbindung der Menschen über Internet, Mobilfunk und ähnliches. Damit können sich alle wirklich schnell austauschen – und so können die Menschen erkennen, dass sie alle dazugehören. Und das ist mein Ziel!