Merkur trifft Uranus

am heutigen Tage. Merkur, unser Verstand, unser Denken und unsere Kommunikation trifft auf Uranus, der gerne für Überraschungen sorgt. Auch die plötzliche (das Wort ist eines seiner liebsten) Erkenntnis, lange im Stillen vorbereitet, der Ausbruch, von jetzt auf gleich und der Ausruf: „Ha, doch alles anders als gedacht!“. 

Notizen der heutigen Erkenntnisse können sinnvoll sein. Oder anfangen zu schreiben und sich überraschen lassen. Überhaupt ist es heute wichtig, offen zu sein für Neues, anderes, für Aufregungen. Oder vielleicht sogar sich selbst zu überraschen?

 John Lennon sagte bereits zu diesem Thema:

Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.

Neumond/ Finsternis Februar 2017: Verwirrung?!?

Heute, Sonntag, den 26.02.17 ist Neumond, eine ringförmige Sonnenfinsternis, die vor allem über Südamerika zu sehen sein wird, wie der Spiegel heute bereits berichtete. Hier im Blog habe ich schon öfter erwähnt, dass eine Eklipse, eine Finsternis, für ein halbes Jahr Gültigkeit (bis zu den nächsten Eklipsen im August 2017) hat.

Das Neumondhoroskop für Deutschland

Sonnenfinsternis und Neumond Februar 2017
Sonnenfinsternis und Neumond in Fische
Februar 2017

Für die Fachleute unter Ihnen fasse ich hier einmal kurz zusammen, bevor ich zur Deutung und den Anregungen für diese Zeit komme.

Ich habe nur die Aspekte eingezeichnet, die die Neumondkonstellation zu anderen Planeten hat. Da der Löwe-Aszendent von der Sonne regiert wird, dürften wir die Finsternis hier deutlich spüren.

Sonne und Mond, der Neumond, stehen auf 8° Fische, und die Hauptaspekte sind eine Konjunktion mit Neptun auf 11° Fische, eine Opposition zum Oberen Mondknoten, dem Drachenkopf auf 3° Jungfrau, was eine Konjunktion mit dem unteren Mondknoten in Fische einschließt.

Außerdem finden wir sogenannte Spiegelpunkte (türkise Linien in der Grafik) zu der Konstellation von Jupiter Opposition Uranus-Mars Konjunktion zum Neumond. Verkürzt könnte man bei den Spiegelpunkten von einer Art Aspekt sprechen. Weiterhin gibt es einen Spiegelpunkt zwischen Neptun und Pluto.

Und ja, Mars und Uranus treffen sich heute zur Konjunktion, während Jupiter in der Opposition die Erweiterung für die Individualität fordert, Raum haben möchte und Platz für Kommunikation, am liebsten weltweit. Ganz verkürzt gesagt.

Und was bedeutet der Neumond für mich persönlich?

Während des Schreibens bekomme ich einen Anruf von einer Freundin, deren Horoskop ich kenne und die sich fragte, was eigentlich mit ihr los sei. Weiterlesen

Jahresthemen 2014: Saturn und Uranus – Angst und Aufregung

Gestern hörte ich mehrfach von Ängsten und dem Gefühl von Ausweglosigkeit. So druckte ich mir das Horoskop des Tages aus und fand den Mond im Skorpion (das Gefühlsklima des Tages) auf Saturn zulaufend und die Sonne bereits in einem Trigon, einem harmonischen Winkel zu Saturn. Saturn spricht von unseren Ängsten, unserem Bedürfnis, etwas gut machen zu wollen, vielleicht sogar von unserem Ehrgeiz. Skorpion ist das Zeichen, das mit Ängsten und Wandlung zu tun hat.

Lange Rede, kurzer Sinn: der Mond im Skorpion hat mit Ängsten und Befürchtungen zu tun, und in Kombination mit Saturn sind wir aufgefordert, diese Ängste zu bearbeiten.

Zudem steht Uranus im Quadrat zur Sonne, was für neue Lösungen spricht. Die Tagesqualität ist heute und morgen eher für das Sammeln neue Ideen geeignet und weniger Weiterlesen