Astrologische Vorschau Juli 2019

Im Juli erwarten uns nicht nur am 02.07. eine totale Sonnen- und am 16.07. eine partielle Mondfinsternis, sondern auch – pünktlich zur Ferienzeit – ein rückläufiger Merkur. Außerdem spielt Uranus den ganzen Monat über eine gewichtige Rolle, so dass Sie Unerwartetes und Aufregung erwarten und einplanen sollten.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel: Astrologische Vorschau Juli 2019!

Umzug der neuen Blogartikel auf meine Website

Ich werde hier über einen längeren Zeitraum die Artikel jeweils verlinken, so dass Sie keinen verpassen. Und Ihnen rechtzeitig Bescheid geben, bevor ich endgültig umziehe.

Sonnenfinsternis 11.08.2018 und Ahnenarbeit

Heute ist es so weit: die letzte der Finsternisse dieses Sommers findet auf 18°41 Löwe statt.

Neumond – eine neue Saat wird gepflanzt

Ein neuer Keim für einen neuen Monat. Mit diesem Neumond geht eine Sonnenfinsternis einher, eine partielle, die in unseren Breiten nicht zu sehen sein wird. Die Sonne wird teilweise verdunkelt, der Geist, unsere klare Sicht. Unsere Gefühle, Instinkte, unsere vielleicht auch alten Emotionen verdunkeln den Geist.

Merkur, rückläufig, ist mit von der Partie. Er steht in Konjunktion zum Neumond, zur Finsternis, und macht es möglich, über das, was sich da in den Vordergrund schiebt, zu sprechen. Er steht ebenfalls im Löwen, es geht also um das Sprechen über das, was mir am Herzen liegt. Was mir vielleicht auch auf der Seele liegt. Die Rückläufigkeit spricht von Worte suchen müssen für das, was ich erfahre, für das, was sich zeigt in dieser Verdunkelung.

Löwe und Wassermann gehören zusammen

Sie bilden eine Achse, wenn auch in der Opposition, aber sie sind einfach zwei Seiten einer Medaille. Oder: das eine geht ohne das andere nicht. Weiterlesen

Das Sabische Symbol der Sonnenfinsternis 15.02.2018

Angesichts von Neumond und einer damit einhergenden partiellen Sonnenfinsternis möchte ich Ihnen die Sabischen Symbole vorstellen, kurze Sätze, medial empfangen im letzten Jahrhundert von Elsie Wheeler in Zusammenarbeit mit dem Astrologen Marc Edmund Jones, die jedem Tierkreisgrad zugeordnet wurden.

Aber lassen Sie mich kurz ein paar einleitende Worte zu dem Horoskop der Finsternis, dem Neumond, verlieren.

Der Neumond im Februar ist eine partielle Sonnenfinsternis, in Deutschland nicht sichtbar, nichts desto trotz wichtig. Finsternisse „wirken“, wie schon öfter beschrieben, für ungefähr ein halbes Jahr bis zur nächsten Finsternis. Und wir können ihre Themen oft schon vorher erkennen. Die totale Mondfinsternis am 31.01.2018 fand schon mit der Sonne im Wassermann und dem Mond im Löwen statt.

Das Horoskop der Sonnenfinsternis und des Neumondes am 15.02.18 auf 27° Wassermann
Sonnenfinsternis und Neumond Februar 2018 auf      27° Wassermann

Und diese partielle Sonnenfinsternis fällt auf 27° Wassermann.

Das heißt, beide Finsternisse ereignen sich in der Nähe des unteren Mondknotens, des Drachenschwanzes. Es geht also um Vergangenheit, um alte Themen, alte Vorstellungen, Weiterlesen