Vollmond November 2018

Blick zurück nach vorn

Oder auch: Zurück in die Zukunft. Ich konnte mich nicht entscheiden, welchem Titel ich den Vorzug gebe, aber ich kann ja beide nehmen. 

Überhaupt beide: wir haben am 23.11.18 um 6.40 Uhr einen Vollmond in den Zwillingen, da steht der Mond in den Zwillingen der Sonne und Jupiter im Schützen gegenüber. Und der Merkur, der diesen Vollmond regiert (also letztlich zu weiten Teilen bestimmt) steht – ja, genau: rückläufig. Und: Merkur steht immer noch im Quadrat zu Neptun und Mars in den Fischen. Keine einfache Position, einerseits überflutet von Eindrücken, die sich nicht greifen lassen und Mars möchte denn doch seine altruistischen Ambitionen umsetzen. Aber lassen Sie uns von vorne anfangen. 

Wir sind durch den rückläufigen Merkur dieser Tage ohnehin mit unvollendeten Dingen, mit Vergangenheit und Reparaturen beschäftigt. Was ich daran erkennen kann, dass jede Fahrt mit dem Berliner Nahverkehrsverbund BVG zu einer Erlebnisreise mit dem BVG wird. Es gibt zur Zeit keine geraden Wege ohne Unterbrechung, ohne „der U-Bahn-Verkehr ist zur Zeit unregelmäßig“ und ohne dass der Bus eine Umleitung fährt. Wenn ich ankomme, habe ich immer eine Geschichte zu erzählen. 

Weiterlesen
Advertisements