Neumond Dezember 2018

Schütze-Neumond am 07.12.2018

Der letzte Neumond in diesem Jahr findet um 08.21 h am Morgen statt, und Merkur ist am Abend zuvor wieder vorläufig geworden.

Es sieht also von außen so aus, als würden die Dinge voran gehen. Schütze ist ja auch das optimistische Zeichen, was Ziele weit voraus anvisiert. Und jetzt ein Neumond und Merkur zwar noch stationär, aber immerhin vorläufig. Nein, es sieht nur so aus.

Das Horoskop für diesen Neumond finden Sie heute am Ende des Beitrages.

Der stationäre Merkur im Skorpion

hat eher die Tendenz sich festzubeißen, im Kreise zu drehen und wieder und wieder dasselbe zu denken und zu wiederholen. Warum es eben nicht vorwärts geht, und die Ziele, die dahinten, die Sonne und Mond in Schütze zu versprechen scheinen, was ihn dran hindert, die Schritte zu tun – und überhaupt sollten die mal nicht vergessen, dass Details schließlich wichtig sind. Außerdem ist jetzt auch erst mal Weihnachten und die Geschenke sind noch nicht alle besorgt und was ich noch alles vorher fertig bekommen muss. Was für eine Liste!

Der Neumond steht im Schützen und im 1. Haus

Weiterlesen
Advertisements

Vollmond November 2018

Blick zurück nach vorn

Oder auch: Zurück in die Zukunft. Ich konnte mich nicht entscheiden, welchem Titel ich den Vorzug gebe, aber ich kann ja beide nehmen. 

Überhaupt beide: wir haben am 23.11.18 um 6.40 Uhr einen Vollmond in den Zwillingen, da steht der Mond in den Zwillingen der Sonne und Jupiter im Schützen gegenüber. Und der Merkur, der diesen Vollmond regiert (also letztlich zu weiten Teilen bestimmt) steht – ja, genau: rückläufig. Und: Merkur steht immer noch im Quadrat zu Neptun und Mars in den Fischen. Keine einfache Position, einerseits überflutet von Eindrücken, die sich nicht greifen lassen und Mars möchte denn doch seine altruistischen Ambitionen umsetzen. Aber lassen Sie uns von vorne anfangen. 

Wir sind durch den rückläufigen Merkur dieser Tage ohnehin mit unvollendeten Dingen, mit Vergangenheit und Reparaturen beschäftigt. Was ich daran erkennen kann, dass jede Fahrt mit dem Berliner Nahverkehrsverbund BVG zu einer Erlebnisreise mit dem BVG wird. Es gibt zur Zeit keine geraden Wege ohne Unterbrechung, ohne „der U-Bahn-Verkehr ist zur Zeit unregelmäßig“ und ohne dass der Bus eine Umleitung fährt. Wenn ich ankomme, habe ich immer eine Geschichte zu erzählen. 

Weiterlesen

Astrologischer Herbst 2018 – Überblick

Venus vorläufig, Mondknoten in Krebs und Jupiter im Schützen- und Merkur rückläufig

Computer kaputt und neuen eingerichtet, Erkältung gehabt und eine Fortbildung gemacht. Zudem damit beschäftigt, meine Wohnung umzuräumen und auszumisten. Nicht nur am Himmel war und ist sehr viel los, sondern auch gerade in meinem Alltag. Venus rückläufig lässt grüßen.

Da diese Venus rückläufig nicht nur im Skorpion, sondern auch im 12. Haus meines Horoskops herumlief, fühlte ich mich ein wenig wie unter Wasser.  Wenn die Sonne zum Beispiel (oder eben wie jetzt die rückläufige Venus) durch das 12. Haus, das Fische-Haus läuft, dann ziehen wir uns in der Regel zurück, sind mit uns selbst beschäftigt.

So fehlten mir dann auch die Worte für das, was sich da draußen am Himmel veränderte. Die Worte auch für die Änderung der Atmosphäre. Aber eines nach dem anderen.

Sonnenuntergang in Japan
Die Atmosphäre hat sich astrologisch verändert

Bevor ich zu den oben genannten Punkten komme, lassen Sie mich noch anmerken, dass Uranus zur Zeit noch einmal im Widder steht bis zum Frühjahr, wir können also die Themen des Sommers, Revue passieren lassen.

Außerdem ist auch Chiron noch einmal in die Fische zurück gegangen. Also all das, was uns im Sommer beschäftigt hat, muss jetzt vollendet werden. Das, was wir noch nicht fertig gemacht, durchdacht oder erst einmal zur Seite gelegt haben an Themen, kann jetzt vollendet werden.

Venus vorläufig ab 16.11.18

neigt sich dem Ende zu. Am 16. November wird sie wieder vorläufig. Bis Mitte/ Ende nächster Woche ist sie noch sehr langsam, sie steht sozusagen im Bahnhof, bevor es weiter gehen kann.

Zur Zeit steht sie in Waage, und hoffentlich haben auch Sie diese Zeit produktiv nutzen können. Haben Sie sich mit Ihren Beziehungen beschäftigt, mit Schönheit und Kunst, mit Malen oder Schreiben? Oder war loslassen dran, gehen lassen, verabschieden?

Weiterlesen

Astrologischer Sommer 4 – Mondfinsternis 27.07.2018

Nach der Übersicht über den Sommer im 1. Teil, und einer Übersicht über die Finsternisse, werde ich mich heute der Mondfinsternis, der längsten diesen Jahrhunderts, widmen, die am Freitag Abend stattfindet. In ganz Europa sichtbar.

Dank des meistens klaren Nachthimmels war das Wachsen des Mondes die letzten Abende gut zu beobachten. Er wird größer, leuchtet heller, während die Sonne tagsüber nicht nur strahlt, sondern auch alles glühen lässt, die Hitze die Menschen (und auch die Technik) lahmlegt, alles ausgedörrt. Verheerende Waldbrände, verdorrende Früchte und keine Ernten. Ich beginne nicht besonders positiv. Selbst London wünscht sich Regen. Die Erde, der Planet glüht, las ich heute morgen.

Wir befinden uns in der Löwe-Zeit, festes Feuerzeichen.

Stabile Hitze und Wetterlage, denn fest heißt auch fix, fixiert, stabil. Die Sonne steht zur Finsternis damit im Löwen, der Mond im gegenüberliegenden Zeichen Wassermann, dem Zeichen der Ideale, der Freundschaften, der Hoffnung und der Wünsche, sowie der Gemeinschaft und Gruppen gleichgesinnter Menschen. Auch das sabische Symbol für diesen Finsternis-Grad ist sehr spannend, wie Sie weiter unten lesen werden. Weiterlesen

Neumond Widder April 2018 – Stillstand?

Ich schreibe schon heute über den kommenden Neumond, denn viele Themen, die der Neumond betont, sind schon jetzt und noch bis Anfang Mai – zu spüren.

Nach außen hin mag es so scheinen, als ob Stillstand herrscht. Als ob wir wieder ausgebremst werden, wir uns in alten Gedankenschleifen verfangen und in Kleinigkeiten versinken. Das Bild des Neumondhoroskops finden Sie weiter unten.

Das sabische Symbol für den Grad des Neumondes auf 26°02′ Widder

Durch Imagination wird eine verlorene Gelegenheit wiedergewonnen

Eine andere Übersetzung/ Fassung für diesen Grad lautet:

Eine verlorene Gelegenheit wird in der Vorstellung wiedergewonnen.

Ähnlich, aber nicht genau dasselbe. Der Widder-Neumond spricht vom Anfang, von etwas Neuem, vielleicht auch etwas, was noch nie da war. Hier wird aber eher das Anknüpfen an alte (neue) Vorstellungen betont, etwas wieder finden. Einen Samen, etwas, was wir schon mal gedacht, geträumt haben, aber nicht umgesetzt haben? Und es wird die Vorstellung betont, nicht das Handeln, nicht der Anfang, sondern gehen Sie zurück, wertschätzen Sie eine alte Idee. Sehen Sie sich diese an, ob sie nicht wichtig ist. Und bewegen Sie in Gedanken und in der Imagination diese Vorstellung hin und her.

Wir finden den Neumond in Widder im Stier-Haus

Die Themen drehen sich um Körper, Selbstwert, Sinnlichkeit, Ernährung, Talente, und auch um das liebe Geld. Also geht es um Erde, um Verwurzelung und um das irdische Leben, wenn es um diese Vorstellung geht.  Weiterlesen

Ich kriege das gerade nicht gebacken!

Diesen Satz hörte ich heute das vierte Mal innerhalb von zwei Tagen. Zeit also, das, was ich den Menschen jeweils erzählt habe, hier einmal für alle nachlesbar aufzuschreiben. Da ich es immer noch nicht hin bekomme, Videos zu  machen;)

Und das „nicht gebacken bekommen“ bezieht sich auf Alltagsdinge, auf das, was erledigt werden sollte, was wir tun müssen, um alles am Laufen zu halten, auf umzusetzende Pläne hinsichtlich Körper und Geschäft und Meditation – auf Struktur und Disziplin und „das kann doch nicht so schwer sein“.

Schriftzug: Do, what you love - tu, was du liebst!
Tue, was du liebst!
Foto: Pixabay

Doch, ist es zur Zeit, denn die Zeitqualität fragt laut und deutlich: „Was sagt dein Herz? Wofür schlägt dein Herz? Wo will es hin? Was braucht dein Herz vielleicht auch erst einmal?“ Aber eines nach dem anderen.

1. Merkur ist rückläufig.

Genau: nochmal – Merkur ist rückläufig, noch bis zum 05. September. Bedeutet zur Zeit für mich, dass ich mich mit Schienenersatzverkehr herumschlagen darf, eine halbe Stunde für 1 km benötige, die durch den Stau und etliche Wahlplakate am Straßenrand auch nicht besser wird. Und der Bus hält dort nicht, es gibt keine Haltestelle, erst nach dem Stau wieder. Ein besseres Bild für „es geht nicht voran“ gibt es für mich nicht.

2. Der obere Mondknoten steht im Löwen

Seit Mitte Mai ist die Mondknotenachse in Wassermann (unterer Mondknoten, Vergangenheit, zu Verlassendes) und Löwe (oberer Mondknoten, Ziel-Richtung, Frage nach deinem Herzen siehe oben) gewandert. Weiterlesen

Sonnenfinsternis August 2017

Und was lassen Sie jetzt los?

Dieser Titel geht mir schon seit 2 Tagen durch den Kopf, seitdem ich mich näher mit dieser Finsternis befasse, die am 21.08.17 um 19.25 Uhr stattfindet. Sie werden Sie hier nicht sehen können, die Verfinsterung der Sonne wird vor allem in den USA und Kanada zu beobachten sein. Spüren und nutzen können wir sie hier trotzdem.

Aus Anlass dieser Finsternis habe ich meinen Beitrag aus dem Februar 2017 über die letzte Sonnenfinsternis noch einmal durchgelesen. Dort habe ich schon viel Grundsätzliches zum Thema beschrieben.

Hier sehen Sie das Horoskop der Finsternis für Berlin:

Horoskop der Sonnenfinsternis am 21.08.2017
Sonnenfinsternis/ Eklipse 21.08.2017

Sie sehen die Sonne in rot, der Mond in blau auf 28° im Löwen und hier in Berlin im 6., dem Jungfrau-Haus.

Da dieser Neumond, diese Finsternis im 6. Haus, dem Haus des Alltags, der Balance von Gesundheit und Krankheit, der alltäglichen Arbeit und dem Dienen (im weitesten Sinne) stattfindet und Löwe hier eingeschlossen ist, haben wir es mit einer Kraft und Energie zu tun, die allein dadurch strahlt, dass sie sich im Alltag bewährt. Weiterlesen