Vollmond am 27.08.18 in den Fischen

Dieser Vollmond ist der erste nach den Finsternissen und schließt die Themen des Sommers ab. (Die astrologische Deutung und das Horoskop gibt es weiter unten.)

Der Vollmond zeigt das Erreichte, das Ergebnis und zeigt das, was noch anzusehen, in den Fokus zu nehmen ist, um weiter zu gehen. Wobei die nächste Woche mit der Vorläufigkeit des Mars (und Mond dann ab Dienstag Nachmittag im Widder) eine leichtere Atmosphäre verspricht.

Der Mond steht in den empfindsamen Fischen

Er zeigt uns, dass wir verletzlich sind, dass große Pläne, Weiterlesen

Chiron in Widder

Am Ende des Beitrags finden Sie Fragen zum Thema Chiron in Widder, um ihn in Ihrem Leben zu untersuchen, sowie die Geburtsdaten für Menschen mit Chiron im Widder im Geburtshoroskop.

Jetzt ist er im Widder gelandet. Die lange Zeit, die er in den Fischen zubrachte, den Finger auf unsere Wunden, auf unsere Verletzlichkeit und Ungerechtigkeiten legte, ist vorbei. Am 20. April 2010 ging er das erste Mal in die Fische, unterbrochen von seiner Rückläufigkeits-Schleife im Wassermann von Juli 2010 – Februar 2011. Und seit dem 17.04.2018 ist er im Widder.

Ich nähere mich ihm immer noch langsam, Chiron ist schwer fassbar, ein Außenseiter in mehr als einer Hinsicht. Hier finden Sie die vorherigen Artikel (Teil 1 und Teil 2), wo ich eine allgemeine Einführung in das Thema geschrieben habe. Er zeigt uns das, wo wir verwundbar sind, wo wir schlicht menschlich sind, wo wir nicht King Kong spielen können.

Um Chiron im Widder zu verstehen, müssen wir uns dem Zeichen Widder nähern.

Widder als das erste Zeichen, nachdem Fische einen Zyklus beendet hat, spricht von Aufbruch, von neuen Ufern, neuen Gelegenheiten, Begeisterung – und „einfach loslegen“.

Widder ist Ich, ich komme, ich tue, ich mache. Kein Gespür für Grenzen, denn wer sollte ihm, dem ersten Zeichen, denn auch Grenzen setzen?

Ein Feld zu Sonnenaufgang
Ein weites neues Feld – Widder Foto: https://burst.shopify.com

Woher sollte er die kennen, gerade erst aus den Wassern des Unbewussten, des Kollektiven (Fische) geboren?  Das Feuer des ersten, des beginnenden Feuerzeichens, brennt in den Muskeln, da will der Körper bewegt werden. Das Löwe-Feuer, nur zur Ergänzung, brennt im Herzen, das Schütze-Feuer im Geist.

Widder ist ungestüme, rohe Energie, noch nicht gezähmt, nicht erzogen, einfach da. Punkt. Widder setzt sich durch, direkt, explodiert, Diplomatie ist seine Sache nicht, die kommt erst mit dem gegenüberliegenden Zeichen Waage. Wenn die Explosion vorbei ist, ist die Luft wieder rein, nachtragen tut er nichts, er ist ja auf seine Aufgabe ausgerichtet. Konkurrenzkampf, sich reiben, auch in der Erotik, wer ist die erste, die beste, die schnellste? Das ist wichtig für den Widder und er scheut diesen Wettbewerb nicht.

Arm mit Muskeln wird hochgehoben
Widder-Feuer brennt in den Muskeln
Foto: https://burst.shopify.com

Er ist alleine auf dem neuen Feld, dem neuen Weg, der neuen Idee. Er guckt sich nicht um, er stürmt vorwärts, begeistert von seiner Idee. Mit wem sollte er auch etwas zusammen tun, er ist ja der erste, noch keiner war vorher hier.

Chiron ist die Verletzung des Prinzips Widder

Die Verletzung des vorwärts Drängens, des einfach loslegens, der rohen Energie, die ihren Ausdruck sucht. Gebremst werden, aufgehalten werden, nicht einfach der Energie Ausdruck verleihen dürfen. Nicht sagen dürfen, was ich denke, nicht Feuer sein dürfen. Weiterlesen

Noch nicht! Neumond in den Fischen März 2018

Ein Neumond, das Aufeinander treffen von Sonne und Mond, ist immer ein Same, ein Neuanfang, den kommenden Monat anzeigend. Die Themen des kommenden Monats. Heute um 13:13 Uhr ist es wieder so weit.

Die Deutung eines Neumondes

Dabei sehe ich mir vor allen Dingen an, welche anderen Planeten einen Aspekt, eine Verbindung zu dieser Sonne-Mond-Verbindung haben. Das ist in diesem Fall Chiron, der direkt mit beim Neumond steht. Mars hat eine Verbindung dazu, er steht gerade eben noch im Schützen, ist also auf der Türschwelle zum Steinbock.

Aber fangen wir von vorne an. Dieser Neumond findet in Fische statt, dem letzten Zeichen des Tierkreises, denn Jahresanfang ist für Astrologen die Frühlings-Tag- und Nachtgleiche, Weiterlesen