Impressionen zur Arbeit mit Planetenkarten

Ich war zu Besuch bei Monika Schmitt und Frank Breburda (Studio Alte Mühle) im Westerwald – und dabei ist ein wundervolles Video mit Impressionen von unserer Arbeit entstanden.

Ich stelle meine Arbeit mit den Planetenkarten vor, die dazu dienen, das ganze Horoskop, einzelne Planeten bzw. Anteile der Person oder auch Themen erleb- und fühlbar zu machen. Aber sehen Sie selbst!

Monika Schmitt arbeitet mit Farben, Bildern und im Video mit intuitiver Enkaustikmalerei – die ich ausprobieren durfte. Ich kann nur sagen: bitte mehr davon!

Ich freue mich sehr über diese schönen Einblicke und hoffe, dass ich bald wieder mit einem Video online gehen kann, es hat mir wirklich Spaß gemacht.

Advertisements

Neptun als Begleitung zur Wintersonnenwende 2012

Ich war noch einmal zum Einkaufen draußen und traf eine Bekannte, die ich durch die Meditationen und Veranstaltungen von Donald Jaskolla in Berlin-Mariendorf kenne. Wir treffen uns ab und an auf der Strasse und in der U-Bahn. Schauen Sie sich unter dem Link um, denn Donald bietet zur Wintersonnenwende drei Tage wunderbare Meditationen zu dem Datum des 21.12.2012 an. Aber jetzt zurück zu der Bekannten.

Sie fragt mich immer, wie denn die Sterne heute stehen. Meistens habe ich nichts taggenaues zu berichten, so auch heute nicht. Aber dann kam folgendes aus meinem Munde: ich erklärte ihr, dass Neptun bis ungefähr zur Wintersonnenwende nicht nur Merkur, sondern auch Venus trifft, und die Sonne hatte Ende November bereits ein Treffen mit ihm. Ich muss Ihnen das bei Gelegenheit noch einmal bildlicher und greifbarer darstellen, was ein Neptun-Transit genau ist.

Das würde heißen, erklärte ich weiter, dass wir einerseits die rosarote Brille auf hätten in verschiedenen Bereichen, oder aber uns der Schleier weggezogen würde und wir die Realität glasklar erkennen könnten. Neptun regiert die Welt hinter dem Schleier, die spirituelle Welt, die Meditationen, wenn Sie so wollen, und das Reich der Träume und Phantasien, das All-eine. Ihre Antwort war dann:

„Du meinst, wir werden begleitet? Das ist aber eine schöne Energie in dieser Zeit.“

Dem kann ich nur zustimmen. Denn diese rosarote Brille, die Energie der Idealisierung, das Erkennen des Göttlichen in allen Dingen, können Sie für Ihre spirituelle Praxis gut nutzen. Lächeln Sie sich selbst zu, befassen Sie sich mit dem inneren Lächeln, verfolgen Sie die Blogs mit den schönen Dingen und konzentrieren Sie sich auf all das Licht, was so viele Menschen in ihre Fenster gehängt haben.

Tanken Sie auf, indem Sie sich auf die Schönheit, das Licht und das Ideal in Ihnen und in Ihrem Gegenüber konzentrieren.

Das nährt Sie und das nährt Ihre Beziehung zur Welt. Nur setzen Sie die rosarote Brille ab, wenn Sie die Straße überqueren wollen. Dafür ist sie nicht geeignet.

Neptun und die rosarote Brille
Kraftbild „Erinnerung an die Farbe rosa“

Und da ich gestern schon dachte, ein Kraftbild, was ich bereits vor 3 Monaten gemalt habe, trägt den Titel „Erinnerung an die Farbe Rosa“ und müsste hier einmal veröffentlicht werden, stelle ich das jetzt hier rein. Das Foto bildet die Farbe nicht genau ab, aber mir war wichtiger, dass Sie mehr Details erkennen können.

Interessanterweise ist rosa bei den indigenen Völkern Nordamerikas die Schutzfarbe. Experimentieren Sie einmal damit!

Zu dem Bild: Ich bin über die Begegnung mit Monika Schmitt zum Medialen Malen gekommen und ich male oft. Es gibt bereits eine Reihe von Kraft- und Energie-Bildern, die ich alle bereits fotografiert habe, aber bisher habe ich mich gescheut, sie öffentlich zu machen. Heute ist also Premiere!

Eine besondere Zusammenarbeit: Workshop mit Monika Schmitt in Berlin

Pünktlich zu Ostern habe ich eine besondere Vorankündigung für Sie.

Ein Workshop, der Intuitionstraining und Mediales Malen verbindet – vom 5. bis 7. Oktober 2012 in Berlin.Monika Schmitt verschoben!

Sie haben dabei die Möglichkeit, in einem Drei-Tages-Workshop Ihre Intuition mit mir zu trainieren und mit Monika Schmitt  das Mediale Malen zu praktizieren. Diese Verbindung ist einzigartig.

Ich freue mich besonders darauf, weil wir damit eine erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen, die wir 2008 in Köln begonnen haben. Monika Schmitt arbeitet als Autorin und Coach im Westerwald und bietet Workshops und Ausbildungen zum Medialen Malen an. Ich bin Intuitionstrainerin und -Coach in Berlin.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier und auf unseren Webseiten, wenn ein neuer Termin feststeht.