Mondfinsternis am 21.01.19

Heute Nacht gibt es eine – auch in diesen Breiten sichtbare – Mondfinsternis. Da ich mich angesichts des Themas dieser Finsternis dazu entschieden habe, mehr auf meiner Website zu schreiben und langfristig ganz dorthin umzuziehen, finden Sie den aktuellen Beitrag „Mondfinsternis im Löwen“ dort.

Außerdem finden Sie dort unter dem Menüpunkt „federleicht Blog“ noch ein paar Artikel, die ich bereits auf meiner Homepage veröffentlicht hatte.

Thema dieser Finsternis: Sichtbar werden mit den eigenen Talenten, daraus etwas machen, was das Thema des letzten Jahres wieder aufgreift und fortführt. Ich könnte auch sagen: fangen Sie an!

Umzug der neuen Blogartikel auf meine Website

Grund für diese Schwerpunktverlagerung ist vor allem der Datenschutz: auf meiner Seite habe ich nur ein kleines internes Statistik-Plugin, die Teilen Buttons funktionieren datenschutzsicher und ich benutze Google Analytics nicht. Kurz: alles unter meiner Regie, für mich verständlich und damit auch umsetzbar. Im Gegensatz zu wordpress.com, wo ich mit englischen Texten zum Thema Datenschutz konfrontiert bin. Außerdem mit einigem, was ich nicht haben möchte, aber nicht abstellen kann.

Hier bräuchte ich außerdem die Bezahlversion, um die Werbung, die Sie an verschiedenen Stellen eingeblendet bekommen, abzuschalten. Und angesichts dessen, was datenschutztechnisch hier nicht rund läuft, ist mir der – sehr langsame – Umzug lieber.

Ich werde hier über einen längeren Zeitraum die Artikel jeweils verlinken, so dass Sie keinen verpassen. Und Ihnen rechtzeitig Bescheid geben, bevor ich endgültig umziehe.

Werbeanzeigen

Ausgleich und Spannung über Ostern zum Vollmond

Ich bin ein wenig früh dran, und ich wollte auch eigentlich über den rückläufigen Merkur schreiben, der vom 23.März bis 15. April rückläufig ist. Aber dann sah ich mir an, was zur Zeit und über Ostern so los ist – und ich merkte, ich muss über den Vollmond schreiben. Und vor allem über die Osterwoche.

Es gibt recht unterschiedliche Aspekte, die alle in der Woche vor und über Ostern wirksam sind.

Ja, Merkur ist rückläufig. Also zurück in die Vergangenheit, unerledigtes fertigstellen, Pläne überprüfen. Zusammen mit Jupiter rückläufig geht es zur Zeit nicht gerade voran. Mit einer Sonne im Widder ist die Gereiztheit darüber auch zu spüren.

Ich merke, dass Venus auf Uranus zu läuft. Venus, der Genuss, das Geld, die Beziehungen, die Werte. Und Uranus, der Auf- und Ausbruch, das „es anders machen wollen“, sich nicht an

Jahrmarkt Karussel
Venus trifft Uranus – Aufregung bitte! Foto von: burst.shopify.com/@ndekhors

Regeln halten wollen. Gerne auch mit Trotzreaktionen verbunden. Oder auch damit, sich in eine Affäre mit jemandem zu stürzen, den oder die Sie sonst nicht in Betracht ziehen würden. Oder doch etwas kaufen, was Sie sonst eben nicht ansehen würden. Alles, nur nicht langweilig. Alles bitte anders als gewöhnlich.

 

Venus trifft Uranus am Donnerstag

Und dieser Aspekt wird über die Feiertage Weiterlesen