Anleitung: Stichworte zu den Häuserachsen

Wie angekündigt gibt es hier die Stichworte zu den Häuserachsen (diese fassen gegenüberliegende Häuser zu einer Achse zusammen). Außerdem finden Sie weiter unten zum besseren Verständnis ein Beispielhoroskop mit Erläuterungen.

Diese Achsen dienen nicht nur der Finsternisdeutung, sondern sind auch hilfreich, wenn Sie nach Transiten gucken.

In der Regel wird das gegenüberliegende Haus mit beeinflusst.

Wenn zum Beispiel es um eine Auslandsreise geht, dem 9. Haus zugehörig, und ein wichtiger Transit läuft durch ihr 3. Haus, was dem 9. gegenüber liegt, dann können Themen mit Geschwistern oder der Nachbarschaft oder eine Fortbildung damit zusammenhängen. Geschwister können mitfahren wollen, eine wichtige Fortbildung dazwischen kommen.

Oder wenn es um ein Thema des 2. Hauses geht, ihr Geld beispielsweise, dann ist auch immer das 8. Haus mit betroffen. Sie haben das Geld gerade nicht? Dann können Sie auch nicht in eine gemeinsame Unternehmung, die eine Einlage erfordert, mit einsteigen oder die große Reise mitmachen, von der Ihre Partnerin träumt. Sie sind dann auf das „Geld anderer Leute“, ein Thema des 8. Hauses angewiesen.

Zur Übung, wenn es Sie interessiert, spielen Sie es einmal mit jeder Achse einmal durch.

Häuserachse zur Finsternisdeutung

Ist die erste Finsternis ins 1. Haus gefallen, folgt die zweite gerne im gegenüberliegenden 7. Haus und die 3. nochmal im 1. Haus oder vielleicht im 2. Haus (wenn es eine dritte gibt).

1./ 7. Haus – Widder/ Waage – Ich – Du, Begegnungs- oder Beziehungs-Achse:

Hund trifft Robbe am Strand
Begegnungen finden auf der Achse 1-7 statt

Individualität, Ich, mein Auftreten, meine Rolle (1. Haus) und Du, Beziehung, Kontakte, das Gegenüber, Freunde und welche Rolle spiele ich dort? (7. Haus)

2./ 8. Haus – Stier/ Skorpion – Substanz- oder Werte-Achse, Festhalten und Aufgeben:

meine Werte, mein Geld, mein Körper (2. Haus) Tod und Sterben, gemeinsame

Geldstapel mit Sprößlingen und einem Holzhaus
Geld und Substanz – Achse 2/ 8 Stier/ Skorpion

Unternehmungen, gemeinsame Werte und Anschaffungen, das Geld anderer Menschen (oder der Bank), Sexualität, Versicherungen, Steuern (8. Haus)

3. / 9. Haus – Zwilling/ Schütze – Wissens-Achse:

Bücherregale mit vielen Büchern
Bücher und Wissen – Die Achse 3/ 9 Zwillinge-Schütze

Grundwissen, Schule, Fortbildung, Geschwister und Nachbarn (3. Haus) und „höheres“ Wissen(Hochschule/ Studium), Weisheit, Gottesbild, Glauben, Reisen, ferne Länder, Ausland (9. Haus)

4. / 10. Haus – Krebs/ Steinbock – Eltern- oder Wachstumsachse:

Krebs-Zeichen, Heimat, Zuhause, Basis, Ahnen, Familie, Herkunft, sicherer Hafen, Mutter oder Vater (4. Haus) und Steinbock, Öffentlichkeit, Rampenlicht, öffentliche Position, Ansehen, Bekanntheit, Karriere, Mutter oder Vater (10. Haus)

Baum auf einer Wiese
Baum als Sinnbild der Achse 4 und 10: Wurzeln und Krone

5./ 11. Haus – Löwe/ Wassermann – Kreativitätsachse:

Urlaub, Kreativität, ich drücke mich aus, ich stelle mich dar, lasse mich feiern, Sexualität, Affären, Sport, Spaß, Spiel (5. Haus)

Gitarre spielender Mann
Gitarre spielen – auch für andere – Achse 5 und 11

und gemeinsame Interessen, Freunde, Vereine, Gewerkschaften, Interessenvertretungen, Hoffnungen und Wünsche (11. Haus)

6./ 12. Haus – Jungfrau/ Fische – Existenz- oder Krisenachse:

Alltag, Gleichgewicht Arbeit- Freizeit, Dienstleistungen, dienlich, nützlich und sinnvoll für die Gemeinschaft sein, tägliche Kontakte, Arbeitsplatz (6. Haus) und Rückzug, Spiritualität, Verborgenes, Heimlichkeiten, Krankenhaus, Kur, Retreat, Meditation, was ich finde, wenn ich allein bin (12. Haus)

Hände eines Mönches bei der Meditation in rotem Gewand
Handhaltung eines Mönchs – Achse 6/12

Aber jetzt zur konkreten Anwendung.

Ich habe ein Beispielhoroskop mit den Finsternissen des Sommers 2018 vorbereitet und diese gekennzeichnet. Weiter unten kommt das Horoskop, relativ groß, damit Sie nicht so oft hin- und herklicken müssen. Sie können es sich gerne auch herunterladen und ausdrucken.

Die Häuser werden ab dem Aszendenten entgegen dem Uhrzeigersinn gezählt

Erst einmal aber eine Darstellung eines Horoskopes ohne die Planeten, nur mit den Häusern. Diese beginnen am Aszendenten, der immer links eingezeichnet wird (das Tierkreiszeichen des Aszendenten steht dann immer an dieser Stelle). Es gibt andere Systeme, wo das anders gehandhabt wird, aber ich gehe hier von der am weitesten verbreiteten Methode aus.

Horoskopzeichnung ohne Planeten nur mit den Häusern
Horoskop nur mit Häusern

So können Sie leicht erkennen, in welches Haus welche Finsternis oder ein Transit fällt.

Wie gehe ich an das Horoskop heran als Astrologin?

Die (ausgedachte) Person hat eine Sonne im Schützen und einen Aszendenten im Wassermann. Den Mond finden wir am Ende der Fische, die Mondknotenachse ist Wassermann-Löwe. Das ist das, was ich mir als Astrologin unter anderem als erstes ansehe.

Wenn wir bedenken, dass die Finsternisse des Sommers zum Teil auf der Achse Löwe-Wassermann stattfinden und sich die Mondknoten dort befinden zur Zeit, dann ist für Astrologen schon mal klar: diese Person hat mit den Themen viel zu tun. Selbst wenn kein Planet und keine Achse berührt würde, kann man sagen, sie ist auf diese Themen und Energien eingestellt und wird dementsprechend mehr von den Finsternissen merken als jemand mit anderen Betonungen im Horoskop.

Als Anmerkung: sie hat gerade auch die Mondknotenrückkehr gehabt, soll heißen, sie wurde daran erinnert, was sie eigentlich erreichen und lernen will hier.

Horoskopzeichnung Person x mit Finsternisse und Aspekte
Beispielhoroskop Person x Finsternisse 2018

Die Häuser, die betroffen sind, habe ich in rot daneben geschrieben.

Sehen Sie sich das Horoskop in Ruhe an. Sehen Sie sich an, in welche Häuser des Horoskops die Finsternisse fallen und ziehen Sie die Stichworte der Häuserachsen mit heran. Raten Sie drauflos, was es sein könnte. Verbinden Sie die Stichworte miteinander. Und lesen Sie meine Deutung weiter unten erst später.

Wenn Sie dann diese Finsternisse in ihr eigenes Horoskop einfügen und die Stichworte sehen, werden Sie wahrscheinlich schon in irgendeiner Weise mit den angezeigten Themen in Ihrem Leben beschäftigt sein. Oder Sie haben eine Idee, worum es gehen könnte.

Finsternisse verfinstern (wie der Name schon sagt) etwas – und wenn die Dunkelheit vergangen ist, kommt unter Umständen etwas ganz anderes zum Vorschein. Eine neue Rolle, eine neue Einstellung, vielleicht auch ein ganz neuer Einfall, der es wert ist, untersucht und ernst genommen zu werden.

Meine Deutung des Beispielhoroskops

1. Finsternis: Spitze von Haus 6.

Das heißt, es wird um Alltag gehen, um Berufs-Alltag, vielleicht auch um eine besondere Situation, um das Gleichgewicht zwischen Alltag und Beruf oder auch darum, sich bisher immer zu hilfsbereit gezeigt zu haben. Auf einer Hausspitze spüren wir die Dinge stärker, denn es ist ein Brennpunkt, dort fängt es an, es ist nicht schon mittendrin, sondern eben der Beginn. Es kann auch sein, dass der ganze Alltag umstrukturiert werden will.

Weitere Anmerkung: Da der obere Mondknoten im 6. Haus steht im Löwen, ist die Aufgabe für die Person (unabhängig von der Finsternisserie), im Alltag zu strahlen, praktisch zu werden, Dinge umzusetzen, zu sortieren und sich nicht vom Chaos der Fische (unterer Mondknoten im 12. Haus) aufsaugen zu lassen  und auch nicht von Gruppen, die vielleicht die gleichen Einstellungen teilen, nicht „wir“ zu denken, sondern „ich“.

2. Finsternis: 12. Haus

Damit wird deutlich, dass die Achse 6 und 12, Jungfrau- und Fische-Haus, betroffen ist. Die Krisen-Achse. Das deutet noch einmal an, dass es um ein Gleichgewicht geht, wer bin ich im Alltag, am Arbeitsplatz, welche Rolle spiele ich dort – und wie viel Zeit, wie viel Raum hab ich für mich alleine, oder auch: welchen Raum für Regeneration habe ich?

3. Finsternis: Spitze Haus 7 (Descendenten)

Diese Finsternis bringt das Thema Beziehung und Begegnung mit hinein. Ebenfalls auf der Spitze stehend berührt sie nicht nur das Thema Beziehung, sondern eben auch den Aszendenten auf der gegenüberliegenden Seite. Die Frage nach dem: wer bin ich in Beziehung, in der Begegnung mit anderen?

Zusammengefasst lässt sich sagen: es geht um Alltag und Raum für sich selbst und in der Beziehung. Was tue ich für andere, was für mich? Wo gebe ich zu viel, wo bin ich bei mir? Die Ausgewogenheit zwischen ich und wir.

Aspekte zu Planeten durch die 1. Finsternis

Die erste Finsternis berührt den Pluto im Quadrat und den Mars in der Opposition.

Pluto ist der Herr der Unterwelt, und dieser wird mit aktiviert. Das heißt, die Person x wird mit ihren dunklen Seiten konfrontiert, mit all den hässlichen Häuptern, die da Besitz- und Kontrolldenken heißen, Machtstreben und Eifersucht und Festhalten. Diese Begegnung kann durchaus in Form von anderen Menschen geschehen, die die Machtposition innehaben und versuchen, diese auszubauen. Und wir können so tun, als wären wir „die Guten“.

Da Mars gleichzeitig aktiviert wird, der Krieger, der, der dafür sorgt, dass wir das bekommen, was wir wollen, kann es sein, dass diese Person versucht ist, mit Aggression15en und Ärger auf das oben genannte Machtstreben zu reagieren. Keine besonders gute Idee, denn Machtkämpfe, die Mars versucht mit Pluto auszufechten, führen eher zu Niederlagen. Pluto ist stärker und sitzt am längeren Hebel.

Insofern wäre mein Rat, sich die eigenen dunklen Seiten anzusehen,

sich vielleicht einzugestehen, wo die Person selbst im Grunde diese Seiten hat und diese zu akzeptieren. Zudem den Mars nicht einfach von der Leine zu lassen, sondern ihn gezielt für die eigene Durchsetzung einzusetzen. Für das, was dieser Person wirklich wichtig ist. Durch die Häuser, die von den Finsternissen berührt werden, zeigt sich ja schon, dass es um Arbeit und Beziehungen geht, um das Abgrenzen vom Wir und mehr zu sich selbst zu kommen.

Bei dieser Deutung habe ich laufende Transite ganz außen vor gelassen. Meistens taucht ein Thema mehrfach auf, wenn es wichtig ist – zum Beispiel hat diese Person x gerade den Pluto-Transit über den Mars hinter sich gebracht. Was bedeutet, dass Macht, Kontrolle und Aggressionen (oder auch die Angst davor, sich durchzusetzen) schon länger ein Thema im Leben dieser Person ist.

Advertisements

Ich freue mich über Rückmeldungen, Fragen, Diskussionen;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.